dh_installdeb(1) installiert Dateien in das Verzeichnis DEBIAN.

ÜBERSICHT

dh_installdeb [Debhelper-Optionen]

BESCHREIBUNG

dh_installdeb ist ein Debhelper-Programm, das für die Installation von Dateien in die DEBIAN-Verzeichnisse in den Paketbauverzeichnissen mit den korrekten Berechtigungen zuständig ist.

DATEIEN

Paket.postinst
Paket.preinst
Paket.postrm
Paket.prerm
Diese Betreuerskripte werden in das Verzeichnis DEBIAN installiert.

Innerhalb der Skripte wird die Markierung #DEBHELPER# durch Shell-Skriptschnipsel ersetzt, die durch andere Debhelper-Befehle erzeugt wurden.

Paket.triggers
Paket.shlibs
Diese Steuerdateien sind im Verzeichnis DEBIAN installiert.

Beachten Sie, dass Paket.shlibs nur auf Kompatibilitätsstufe 9 und früher installiert wurde. Verwenden Sie im Kompatibilitätsmodus 10 bitte dh_makeshlibs(1).

Paket.conffiles
Diese Steuerdatei wird in das Verzeichnis DEBIAN installiert.

Im Kompatibilitätsmodus v3 und darüber werden alle Dateien im Verzeichnis etc/ in einem Paket automatisch durch dieses Programm als Conffiles markiert, daher ist es nicht nötig, sie manuell aufzuführen.

Paket.maintscript
Zeilen in dieser Datei entsprechen dpkg-maintscript-helper(1)-Befehlen und -Parametern. Die »maint-script-parameters« sollten jedoch nicht eingefügt werden, da Debhelper dies automatisch hinzufügen wird.

Beispiel:

    # Korrekt
    rm_conffile /etc/obsolete.conf 0.2~ foo
    # FALSCH
    rm_conffile /etc/obsolete.conf 0.2~ foo -- "[email protected]"

im Kompatibilitätsmodus 10 oder neuer werden alle Shell-Metazeichen maskiert, daher kann hier kein beliebiger Shell-Code eingefügt werden. Eine Zeile wie "mv_conffile /etc/oldconffile /etc/newconffile" wird zum Beispiel Schnipsel von Betreuerskripten in alle Betreuerskripte einfügen, die ausreichen, um dieses Conffile zu verschieben.

Es war außerdem beabsichtigt, die Shell-Metazeichen in allen vorherigen Kompatibilitätsstufen zu maskieren. Dies funktionierte jedoch nicht ordentlich und von daher war es möglich, beliebigen Shell-Code in vorhergehenden Kompatibilitätsstufen einzubetten.

ÜBERSETZUNG

Diese Übersetzung wurde mit dem Werkzeug po4a <http://po4a.alioth.debian.org/> durch Chris Leick [email protected] und das deutsche Debian-Übersetzer-Team im Dezember 2011 erstellt.

Bitte melden Sie alle Fehler in der Übersetzung an [email protected] oder als Fehlerbericht an das Paket debhelper.

Sie können mit dem folgenden Befehl das englische Original anzeigen man -L en Abschnitt Handbuchseite

AUTOR

Joey Hess <[email protected]>