what-patch(1) ermittelt, welches Patch-System ein Debian-Paket nutzt

ÜBERSICHT

what-patch [Optionen]

BESCHREIBUNG

what-patch untersucht die Datei debian/rules, um zu bestimmen, welches Patch-System ein Debian-Paket verwendet.

what-patch sollte aus dem Wurzelverzeichnis des Debian-Quellpakets ausgeführt werden.

OPTIONEN

Nachfolgend sind die Befehlszeilenoptionen für what-patch aufgeführt:
-h, --help
zeigt eine Hilfenachricht und beendet sich.
-v
aktiviert den Modus mit detailreicher Ausgabe. Dies wird die Auflistung aller außerhalb des debian/-Verzeichnisses geänderter Dateien umfassen und alle zusätzlichen Einzelheiten über das Patch-System melden, falls verfügbar.

AUTOREN

what-patch wurde unter anderem von Kees Cook <[email protected]>, Siegfried-A. Gevatter <[email protected]> und Daniel Hahler <[email protected]> geschrieben. Diese Handbuchseite wurde von Jonathan Patrick Davies <[email protected]> verfasst.

Beide wurden unter der GNU General Public License, Version 3 oder später, veröffentlicht.

ÜBERSETZUNG

Diese Übersetzung wurde mit dem Werkzeug po4a <URL:https://po4a.alioth.debian.org/> durch Chris Leick [email protected] im Juli 2012 erstellt und vom deutschen Debian-Übersetzer-Team korrekturgelesen. Bitte melden Sie alle Fehler in der Übersetzung an [email protected]lists.debian.org oder als Fehlerbericht an das Paket devscripts. Sie können mit dem folgenden Befehl das englische Original anzeigen »man -L C Abschnitt deutsche_Handbuchseite«.