group(5) Benutzergruppen-Datei

BESCHREIBUNG

Die Textdatei /etc/group definiert die Benutzergruppen des Systems. Jede Zeile enthält einen Eintrag im folgenden Format:

Gruppenname:Passwort:Gruppenkennung:Benutzerliste

Die Bedeutung der Felder im Einzelnen:

Gruppenname
der Name der Gruppe
Passwort
das (verschlüsselte) Gruppenpasswort; wenn dieses Feld leer ist, dann wird kein Passwort benötigt.
GID
die numerische Gruppen-ID
Benutzerliste
eine Liste aller Benutzernamen der Gruppenmitglieder, getrennt durch Kommata

DATEIEN

/etc/group

FEHLER

Zitat aus der Handbuchseite initgroups(3) von 4.2BSD: Es scheint sich niemand darum zu kümmern, /etc/group aktuell zu halten.

KOLOPHON

Diese Seite ist Teil der Veröffentlichung 4.06 des Projekts Linux-man-pages. Eine Beschreibung des Projekts, Informationen, wie Fehler gemeldet werden können sowie die aktuelle Version dieser Seite finden sich unter https://www.kernel.org/doc/man-pages/.

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Mike Fengler <[email protected]> und Martin Eberhard Schauer <Martin.E.Schaue[email protected]> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an <[email protected]>.